Gewinnung von Fördermitteln für die Entwicklung

Dank der ILB haben wir das Förderprogramm "Gründung innovativ" erhalten. Bezuschusst wird das Projekt: "Entwicklung einer branchenspezifischen Kalender- u. Ressourcenanwendung und Synchronisation von Clientanwendungen innerhalb einer Praxisgruppe" Diese Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und des Landes Brandenburg gefördert.

Wir lösen mit dem Projekt zum einen das Problem für Praxen aus dem Heilberufsbereich, dass die bisherige Nutzung von elektronischen Kalenderanwendungen recht aufwendig war. Der Prozess der Terminierung war nicht effizient und die Weiternutzung von den Daten zur Abrechnung nur sehr rudimentär durchdacht. Mit der Kalenderanwendung, die in dem Gesamtprozess der Rezepterfassung und Abrechnung den Zwischenteil abdeckt, schaffen wir einen schlüssigen Gesamtprozess.

Zusätzlich lösen wir die Problematik, dass Therapeuten nicht nur in der Praxis arbeiten, sondern auch im Hausbesuch bzw. der Praxisleiter auch zu Hause seine Abrechnung durchführen kann. Durch die Synchronisation ist es möglich, dass diese Anwendung über ein Tablet auch mobil genutzt werden kann, ohne dauerhafte Internetverbindung. Dieses einzigartige Konzept in diesem Bereich, verbunden mit dem Konzept der Praxisgruppe ermöglicht ein sehr flexibles Arbeiten. Das Konzept, dass jede Praxisgruppe eine eigene Cloud-Datenbank hat, gibt den Vorteil, dass Stammdaten und Auswertungen übergreifend genutzt werden können.

Für dieses Konzept ist keine gesonderte Serverstruktur von Seiten der Praxis nötig. Zusätzliche Hardware- und Administrationskosten entfallen.

© 2015-2018 henara GmbH